Les grandes pensées viennent du cœur.
  Startseite
    irrelevant.
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Joannas blog
   Marias blog

https://myblog.de/mortaldanger

Gratis bloggen bei
myblog.de





und ich vermisse dich jetzt schon...
30.5.06 14:46


und der freitag war schlimm..ich hab meinen freund gesehen wie ich ihn noch nie gesehen habe..aber ich hatte keine angst um ihn..ich hab mir einfach nur sorgen gemacht..und bin ohne zu überlegen ihn suchen gegangen..und dachte das mich meine weibliche intuition zu ihm führt..die war anscheinend an dem tag nicht funktionsfähig..ich hab ihn nicht gefunden..bin dann also lange rumgelaufen..völlig verzweifelt und auch verheult..und es war mir so egal wie ich in diesem moment aussehe..weils nicht wichtig war..es war in dem moment nur eins wichtig..ich wollte bei ihm sein und vorallem für ihn da sein..

und ich hab wieder für einen kurzen moment meine kalte seite raushängen lassen..wie ich das so oft tue...

wenn es jemanden schlecht geht..sehr schlecht sogar,dann geht es mir genauso..aber ich will das oft nicht zeigen..weil ich verletzt bin,das es mir auch so wehtut..und ich nicht will dass es mich berührt..so eine art selbstschutz meines kopfes..hmm..

aber das nur für einen augenblick..im anderen vergess ich mich und alles außenrum und nur die eine person ist wichtig.
15.5.06 15:14


und es ist bald ein jahr her...und die erinnerungen kehren wieder zurück..und irgendwie ist die aufgeregtheit wieder da..und alles scheint so..nah zu sein..also ganich mehr lange her..obwohl es schon ein jahr ist
und es hat sich so viel verändert in dem jahr..ich bin ein anderer mensch geworden..

ich bin noch ich..aber ich hab andere prioritäten..und ich bin wohl erwachsener geworden..und ich find das nicht gut..weil mir jetzt so vieles peinlich ist irgendwie..und früher hat mich das nich interessiert...es ist mir auch nicht mehr ganz egal was andere über mich denken..ich versuch mit so vielen klarzukommen..und früher war mir das egal..

und ich lern langsam ruhig zu sein..einfach mal die klappe zu halten

weils eben nicht alle interessiert was ich zu sagen habe...und ich das langsam gecheckt hab...

auch wenns traurig sind..weil man sagen muss wenn es einem nicht passt...

wo kämen wir hin,wenn wir uns verkriechen und abwarten?

wir bleiben da..immer an der gleichen stelle..und in unserem kopf sind gedanken von der freiheit,doch es bleiben nur gedanken,weil wir nicht genügend mut haben sie zu verwirklichen..wenn man sich nicht bewegt..und nur gedankengänge zurückverfolgt..ist man irgendwann..einfach nur noch in sich gekehrt und lässt alles über sich ergehen.

soweit wird es nicht kommen..

denn es ist schon längst soweit...unterdrückung

unterdrückung der gefühle,der einstellung,der moral und der zeit.
10.5.06 14:27


das wetter is so wunderbar..und es is schön warm..also sollte man sich doch in schale werfen und rausgehn..irgendetwas machen..aber doch nicht zuhause sitzen...und weil das so sein sollte,werd ich das jetzt auch tun..jawoll..
21.4.06 13:52


Der Wind trägt uns davon

Ich hab keine Angst vor dem Weg.
Weil ich ihn sehen will.
Auskosten will.
Jede Biegung, jede Windung.
Bis es gut sein wird.

Weil der Wind mich tragen wird. Und dich.

So wie all das, was du den Sternen sagen willst,
wie der Lauf aller Dinge,
wie die Zärtlichkeit und der Schlag,
wie die Paläste anderer Tage,
von gestern, von morgen:
ein flüchtiger Eindruck wie von Samt,
und dann kommt der Wind und trägt uns davon.

Unser Erbgut, unsere Gene nimmt er.
Trägt sie in die Luft,
in die Atmosphäre,
in die Galaxien,
wie ein fliegender Teppich.

Der Duft der Jahre davor,
all das, was Einlass verlangt an deiner Tür,
diese Unendlichkeit von Schicksalen,
deren eines man lebt.
Und was bleibt zurück davon?

Eine Flut, die beständig steigt,
eine Erinnerung, die jeder ab und an hat.
Und im Herzen des Schattens, der von mir bleibt,
nehme ich mit mir die Spur, die von dir bleibt.
Bis der Wind uns davonträgt.




is die Übersetzung von NOIR DÉSIR- le vent l'emportera

ein saugeiles lied..
21.4.06 00:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung